Eichotherm® Farblichttherapie

ERFOLGE, DIE SIE SPÜREN KÖNNEN

 

Das persönliche Energiepotenzial eines Menschen hängt nachweisbar von den wechselnden Einwirkungen der Sonnenstrahlung ab. An diesem Punkt setzt die Eichotherm-Therapie an. Ihre intensive, jedoch unschädliche Strahlung fördert alle physiologischen Lebensprozesse. Die Aktivierung der Sauerstoff-Oxydation an der Hautoberfläche und im Gewebe sowie die Erhöhung von Energie und Spannkraft sind nur einige der Zahlreichen Funktionen, mit denen sich Eichotherm seit über einem halben Jahrhundert bewährt.

 

WOHLTUEND FÜR HAUT UND ORGANISMUS

 

Die Eichotherm-Therapie ist eine einzigartige, biologisch interessante Kombination von Farblicht- Ultraviolett- Wärmestrahlen, die das energetische Potential aufladen und somit gleichzeitig die Lebensenergie stärken. Darüber hinaus werden die Organfunktionen verbessert. Nur 40 Minuten unter dem Eichotherm-Gerät wirken wie ein Tropentag voll Sonne- und das ohne Verbrennungsrisiko für die Haut.

UNSCHÄDLICH DANK UB-B UND UV-C

 

Die Eichotherm-Strahlung aus den Komponenten Hellorange und Ultraviolett besteht ausschließlich aus den heilungs- fördernden UV-B und UV-C Strahlen. Selbst sonnenempfindliche Menschen vertragen die Therapie ausgezeichnet. Gerade bei Sonnenallergie, Asthma oder Kopfschmerzen erzielt Eichotherm ungewöhnliche Erfolge. Die Therapie selbst funktioniert so einfach wie ein echtes Sonnenbad. Das fünfstrahlige Gerät erfasst den ganzen Körper und vernachlässigt somit keine Stelle. Über ein Tonband werden Sie in regelmäßigen Abständen aufgefordert Ihre Liegeposition zu ändern. Und das ist auch schon alles! Eine Sitzung dauert ca. 35 bis 50 Minuten. Es wird empfohlen, nach der Bestrahlung viel Mineralwasser zu trinken und noch ca. 30 Minuten zu entspannen.

 

DIE VIELSEITIGEN WIRKWEISEN DER EICHOTHERM -THERAPIE 

  • Erhöhung des Energiepotenzials

  • Entgiftung von Leber und Lymphe

  • Ausscheidung von Nieren- und     Darmbereich

  • Verbesserung von Durchblutung, Herz und Kreislauf

  • Regulation von Nervensystem und Drüsen

  • Förderung des Wachstumsprozesses

  • Förderung der Blutbildung

  • Beseitigung von Stauungen im Leber-Galle-Lymphbereich

 

Die Eichotherm-Bestrahlung ist eine Ganzheitsbehandlung im Sinne der naturheilkundlichen Auffassung. Sie behandelt keine Symptome, sondern geht auf breiter Grundlage Krankheitsursachen direkt an und eignet sich hervorragend zur Vorbeugung.

 

  • Wirbelsäulenentstörungen

  • Muskelverspannungen

  • Chronischer Ischias

  • Hüftgelenkbeschwerden

  • Kreislauf- und Durchblutungsstörungen

  • Mangelhafte Nierenfunktionen

  • Chronische Verstopfung

  • Magen- und Darmkrankeiten

  • Hauterkrankungen u.a. Neurodermitis, Psoriasis (Schuppenflechte)

  • Erschöpfungszustände

  • Infektanfälligkeit

  • Asthma

  • Schlafstörungen

  • Diabetes

  • Chronische Bronchitis

 

Indikationen im sportlichen Bereich

  • Muskelverspannung

  • Schleimbeutelentzündung

  • Muskelrisse

  • Frakturen

  • Miniskusschäden

  • Prellungen

  • Periostschädigungen

  • Wirbelsäulenschäden

  • Gehirnerschütterungen

  • Spasmen

  • Lähmungserscheinungen

Eichotherm® Farblichttherapie